Christine Bär, Kinderchor, Sopran, Gesang, Sängerin
Christine Bär, Kinderchorleitung

 

Christine Bär unterrichtet Gesang und Elementare Musikpädagogik.

 

Im Gesangsunterricht legt sie Wert auf eine freie und natürliche Stimmentfaltung nach der Methode der Funktionalen Stimmbildung (Cornelius Reid). Das Entdecken der eigenen stimmlichen Möglichkeiten wird zur persönlichen Bereicherung, denn Singen bedeutet Körper-bewusst-sein, Selbst-bewusst-sein. Dinge, die nicht nur eine Sänger-karriere voranbringen, sondern auch eine neue Qualität ins Leben bringen.

 

Ihren Elementarunterricht gestaltet sie lebendig und kindgerecht. Dabei legt sie besonderen Wert auf die Kreativitätsentfaltung der Kinder. Die Phantasie wird angeregt und die Kinder so zu eigenständigem Lernen motiviert. Die Unterrichtsthemen sind am Alltag der Kinder orientiert, so dass eine Identifikation stattfinden kann, auch wenn es sich mal um abstraktere musikalische Themen handelt. Der Unterricht zielt hin auf ein Entdecken der musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten. Durch mehrkanaliges Denken und Erfahren wird den Kindern ein Weg zur Musik und zum eigenen Musizieren geboten.

 

Christine Bär unterrichtet(e) an der Bergischen Musikschule Wuppertal, der Städtischen Musikschule Solingen, der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg, der Musikschule Bad Nauheim, der Rheinischen Musikschule Köln und der Musikschule Oberursel folgende Fächer:

  • Gesang
  • Kinderchor
  • Jekits (Schwerpunkt Singen)
  • Musikalische Früherziehung und Grundausbildung
  • Eltern-Kind-Gruppen
  • Kindermusiktheater
  • Musik integrativ
  • Instrumentenkarussell
  • Kita macht Musik
  • Musikunterricht in der Grundschule
Christine Bär, Musikalische Früherziehung, Sopran, Sängerin, Gesang
Christine Bär, Musikalische Früherziehung